Punktemaximum für Noemi - Schweiz steigt in die Super League auf!
An den Team-Europameisterschaften in Vaasa (FIN) holt Noemi den Disziplinensieg über die 100m Hürden und steuert 12 wichtige Punkte zum Aufstieg des Schweizer Leichtathletik-Nationalteams bei. Bei misslichen Bedingungen war sie sowohl am Freitag im Vorlauf (13.30), als auch am Sonntag im Final (13.28) die Schnellste. Die Schweiz verbuchte 9 von total 40 Disziplinensiege und klassierte sich mit 305.5 Punkten hinter Schweden (320.5) und Finnland (314.5) auf dem starken 3. Rang. Die nächste Team-EM der Super League findet vom 9. bis 11. August 2019 in Bydgoszcz (POL) statt.

                                           Beitrag SRF Sport Aktuell vom 25. Juni 2017

Am nationalen Auffahrtsmeeting vom Donnerstag, 25. Mai 2017, in Langenthal tastet sich die 23-jährige Noemi Zbären vom Sportklub Langnau in 13.09 Sekunden über 100m Hürden bis auf 11 Hundertstel an die WM-Limite heran. Nach etwas verhaltenem Start zeigte die Langnauerin bei idealen Bedingungen ein ausgezeichnetes Rennen und distanzierte ihre Mitkonkurrentinnen um über 8 Zehntel. Ihren nächsten Einsatz hat die Emmentaler Hürdensprinterin am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, in Zofingen.

Beitrag SRF Sport Aktuell vom 25. Mai 2017

 

Noemi Zbären mit grossartigen Comeback am Hürden-Meeting in Langnau!

Link zum Video

Genau 610 Tage nach ihrem letzten 100m Hürdenrennen konnte Noemi Zbären heute Samstag, 13. Mai 2017, ihr Comeback geben. Am Hürden-Meeting auf ihrer Heimanlage in Langnau gelang ihr nach der langen Verletzungspause mit 13.17 Sekunden ein beachtlicher Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen. Im Finallauf lief sie in 13.32 Sekunden eine weitere Topzeit.

Für ein weiteres Highlight in Langnau sorgte die U20-Siebenkampf-Weltmeisterin Géraldine Ruckstuhl (STV Altbüron), die mit neuer persönlicher Bestzeit von 13.97 Sekunden die U20-Limite klar erfüllte. Ebenfalls unter den geforderten 14.30 Sekunden für die EM in Grosseto (I) blieb Kim Flattich (TSV Galgenen) in 14.26.

Im Sog der Topathletinnen auf dem Platz erreichten auch die zahlreich startenden Nachwuchsathletinnen und -athleten beachtliche Resultate. So blieb beispielsweise U16-Hallenschweizermeister Joël Winterberger (Biberist Aktiv) in 13.79 Sekunden über 100m Hürden (84cm) erstmals unter 14 Sekunden. Ebenfalls ein ausgezeichnetes Rennen zeigte Chiara Hayoz (TSV Düdingen) die über 80m Hürden mit 11.94 erstmals unter 12 Sekunden blieb.


Fotos Hürden-Meeting Langnau

 

Jugend trainiert mit Weltklasse - viele glückliche Kinder in Langnau!

110 Kinder kamen am Dienstag, 30. August 2016, in Langnau in den Genuss eines Leichtathletik-Trainings der besonderen Art. Im Rahmen von "Jugend trainiert mit Weltklasse" folgten die Jugendlichen den Anweisungen nationaler und internationaler Leichtathletik-Cracks. Nebst der Einheimischen U23-Europameisterin Noemi Zbären sorgte die Walliser Staffelsprinterin Sarah Atcho, die 100m Hürden-Weltrekordhalterin Kendra Harrison sowie der 400m-Doppeleuropameister Martyn Rooney für ein unvergessliches Erlebnis bei den Kids.